Finanzbuchhaltungssoftware

 

Software für Finanzbuchhaltung

Optimieren Sie Ihre Finanzbuchhaltung mit FIBU2000

 

FIBU2000(Finanzbuchhaltungssoftware ) ist unser Software-Modul zur Finanzbuchhaltung innerhalb der Produktfamilie System \R2000®

Lassen Sie sich von der Benutzerfreundlichkeit und Leistungsstärke des bewährten FIBU2000 (Finanzbuchhaltungssoftware, Software für Finanzbuchhaltung ) überzeugen.

Die Funktionen des FIBU2000 machen Ihnen eine umfassende und dennoch transparente Finanzbuchhaltung zur leichten Aufgabe.  Und damit haben Sie  einen guten Funktionsumfang.

 

Zertifizierte Sicherheit

FIBU2000(Finanzbuchhaltungssoftware), das Modul zur Finanzbuchhaltung aus unserer Produktfamilie System \R2000®, bietet Ihnen zertifizierte Sicherheit: FIBU2000 wurde in 2012 erneut von einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nach dem Prüfungsstandard IDW PS880 testiert.

 

System \R2000® ist zertifiziert gemäß

Handels- und steuerrechtliche Vorschriften für die Buchhaltung (§§ 238 ff HGB und §§ 145 ff AO),

IDW Prüfungsstandard: Erteilung und Verwendung von Softwarebescheinigungen (IDW PS880),

Abschlussprüfung bei Einsatz von Informationstechnologie (IDW PS330),

IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei Einsatz von Informationstechnologie (IDW RS Fait 1), GoBS [vgl. Bundesministerium der Finanzen: Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS),

Bundessteuerblatt 1995, Teil 1, Nr. 18], GDPdU [vgl. Bundesministerium der Finanzen: Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GpdU),

BMF-Schreiben vom 16. Juli 2001] und Beschreibungsstandard für die Datenträgerüberlassung Version 1.1 vom 1. August 2002 der Firma Audicon. Erläuterungen zur Speicherung und Beschreibung von Daten im Rahmen der „Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)“

 

„Das geprüfte Buchhaltungsprogramm FIBU2000 ermöglicht (…) eine den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung und den Grundsätzen ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme entsprechende Buchführung.“

 

E-Bilanz Ready.

Anwender des System \R2000® werden sich freuen:

System \R2000® Software erfüllt alle notwendigen E-Bilanz Compliance Anforderungen mit nur minimalen Eingriffen in die Buchungsprozesse.

Erforderliche E-Bilanz Taxonomievorgaben können unkompliziert integriert werden. Unsere innovative Mapping-Funktion ermöglicht es, bestehende Kontenrahmen flexibel mit den vorgegebenen Taxonomiepositionen zu verknüpfen.

Ist beim Buchungsvorgang eine Taxonomieposition betroffen, welche auss mehreren Unterpositionen besteht, es ist dann Selektion einer der Positionen nötig!

Das wird entsprechend vorgeblendet und so bleibt der Buchungsvorgang weitgehend unverändert.

 

Kostenrechnung . 

Die Grundlage für Ihr Controlling

KOST2000.

Das Kostenrechnungsmodul KOST2000 in der Produktfamilie SYSTEM \R2000® bietet Ihnen durch eine klare und umfassende Abbildung Ihres Geschäftssystems eine solide Basis für Ihre Analysen und das Controlling.

Ganz gleich ob Kostenstellen oder Kostenträger: In unser Finanzbuchhaltungsmoduls FIBU2000 integrieren sich die unterschiedlichen Arbeitsebenen nahtlos in die Buchungsfunktionen und gewährleisten so eine vollständige und detaillierte Abbildung sämtlicher Transaktionen.

Dabei erlaubt die Software sowohl eine hierarchische Abbildung der Strukturen  von Kostenstellen und Kostenträgern, als auch eine periodenübergreifende (mehrjährige) Abbildung und Auswertung von Projektabrechnungen.

 

Kost2000 verschafft Ihnen Übersicht:

Durch die intelligente Software Architektur von Kost2000 finden Sie benötigte Datensätze schneller. Die Software bietet Ihnen neue Gruppierungsmöglichkeiten, die bis auf 4 Ebenen verschachtelbar sind – dadurch gelangen Sie mit deutlich weniger Arbeitsschritten zum gewünschten Ergebnis. Lassen Sie sich auch von der komfortablen MyReport-Funktion überzeugen. MyReport ermöglicht es Ihnen, Eingrenzungs- und Gruppierungsvorgaben sowohl benutzer- als auch mandantenbezogen zu speichern.

 

Konsolidierung

Fast Close durch automatisierte Verrechnung

Mit dem integrierbaren Konsolidierungsmodul unterstützt SYSTEM \R2000® Sie bei der Mandantenkonsolidierung im Konzern. Funktionen zur Konzernrechnungslegung ermöglichen Ihnen eine übersichtliche und dennoch steuerlich korrekte innerbetriebliche Leistungsverrechnung zwischen verbundenen Unternehmen im Konzern.

Mit unserem Konsolidierungstool sparen Sie bei Perioden- und Jahresabschlussarbeiten Zeit und Nerven. „Fast Close“-Szenarien werden Sie jedenfalls nie wieder aus der Ruhe bringen.

Die Software kann interne Leistungen über direkte Zuordnung oder per Verteilungsschlüssel an verbundene Unternehmen weiterbelasten und so erstellt die erforderlichen Buchungsvorgänge in FIBU2000(Finanzbuchhaltungssoftware) mit allen notwendigen Buchungsunterlagen/-dokumenten. Damit ist die Abbildung von umsatzsteuerlichen Organschaften ebenso wie die Darstellung nach unterschiedlichen Rechnungslegungsregeln (HGB, IFRS, US-GAAP) kein Problem mehr.

Mehrsprachigkeit

Dynamische Programmoberfläche:

Ein wachsendes Unternehmen braucht Software, die mitwachsen kann.

System \R2000® ist für internationale Projekte bestens geeignet, da dynamische Bezeichnungen es ermöglichen, die Buchhaltung mühelos in mehreren Sprachen abzuwickeln. Es stehen Ihnen dafür unsere bewährten Standard Templates zur Verfügung. Somit  können Sie jede Bezeichnung manuell bestimmen und so perfekt Ihren individuellen Anforderungen anpassen.

 

Anlagebuchhaltung:

Die umfassende Lösung für Ihr Anlagenmanagement

ANBU2000.

Das Modul zur Anlagenbuchhaltung ANBU2000 der Produktfamilie SYSTEM \R2000® bietet umfangreiche Funktionen zur Verwaltung und Auswertung von Anlagegütern.

Somit können die vielfältige Möglichkeiten der AfA-Berechnung in Form von Buchungen gespeichert werden und in unterschiedlichen Verdichtungen maschinell in das Finanzbuchhaltungsmodul FIBU2000(Finanzbuchhaltungssoftware) überführt werden.

 

Suchkriterien: Finanzbuchhaltungssoftware, Software für Finanzbuchhaltung, FIBU, Fibu- Software